Qualität aus Tradition

Unsere Herkunft aus dem Hohenloher Land

Der Name Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken eG beschreibt nicht nur unsere Rechtsform als eingetragene Genossenschaft, sondern gibt auch Auskunft über unsere regionale Herkunft. Die Stadt Schrozberg liegt im Landkreis Schwäbisch-Hall im Nordosten Baden-Württembergs. Dort befindet sich das Hohenloher Land, das an die bayerische Region Franken grenzt, von der es geprägt ist. Die Menschen in Schrozberg sind Württemberger Franken. Schrozberg ist verkehrstechnisch gut erschlossen und über die Bundesautobahnen A6 und A7 leicht erreichbar.  

Verantwortung und Kompetenz

Ein erfahrenes und kompetentes Team leitet die Genossenschaft und steht Ihnen als Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche zur Verfügung. 

Effiziente Produktionsabläufe

Werfen Sie einen Blick auf unsere flexiblen und effizienten Produktionsabläufe und erfahren Sie in Wort und Bild, wie wir moderne Milcherzeugnisse höchster Qualität zu marktfähigen Preisen fertigen. 

Moderne Technik

Dank kontinuierlicher Investitionen verfügen wir über moderne Anlagen für die Entwicklung, Verarbeitung und Verpackung maßgeschneiderter Qualitätserzeugnisse für unsere Kunden.  

Milchprodukte seit mehr als 100 Jahren

Seit ihrer Gründung am 14. Januar 1900 verarbeitet die Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken die Milch aus ihren Mitgliedsbetrieben. 1976 waren wir eine der ersten Molkereien, die damit begannen, Bio-Produkte nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes herzustellen. Lesen Sie mehr zur Geschichte.

Erfahrung: Bei uns steht Milch seit mehr als 100 Jahren im Mittelpunkt.

Frische: 160 Landwirte aus dem Hohenloher Land beliefern uns.

Effizienz: Abläufe in Produktion und Verwaltung.

Kompetenz: engagiert, schnell und flexbel.