Von unverwechselbarer Qualität

Kontrollierte Qualität auf allen Ebenen

Die Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken hat sich höchsten Qualitätsmaßstäben verpflichtet: Um stets Milcherzeugnisse von erstklassiger Güte garantieren zu können, verfügen wir über ein abgestimmtes Instrumentarium an internen und externen Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Zufriedene Kunden und zahlreiche DLG-Prämierungen belegen den Erfolg.  

Interne Qualitätsprüfungen

Alle Rohstoffe unterliegen der ständigen Kontrolle unserer Lebensmitteltechniker, die über ein eigenes, modern ausgestattetes Labor verfügen. - Unsere modernen Produktionsanlagen erfüllen höchste hygienische Ansprüche. - Eine hohe Dichte an kontinuierlichen Produktproben auf allen Ebenen der Verarbeitung gewährleisten, dass alle Milcherzeugnisse, die unsere Molkerei verlassen, von exzellenter Qualität sind.  

Externe Qualitätsprüfungen

Zusätzlich zu den internen Instrumenten der Qualitätssicherung unterwerfen wir uns den Richtlinien des „IFS Food", einer im Jahr 2000 festgelegten, weltweit verbreiteten Norm für die Lebensmittelindustrie. Einmal jährlich überprüft ein externes Institut die Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken auf die Einhaltung verbindlicher Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsstandards. Diese Kontrollen umfassen das gesamte Unternehmen, einschließlich des internen Qualitätsmanagementsystems, des Umgangs mit Ressourcen und des Produktionsprozesses.

Effiziente Qualitätssicherung durch interne und externe Kontrolllen.

Unsere Mitarbeiter überwachen alle Verarbeitungsstufen.

Ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem garantiert beste Produkte. 

Ständige Überprüfungen durch unser Labor.